Zahnkorrekturen, Zahnersatz & Co.

Welche verschiedenen Arten von Zahnspangen gibt es?

685036369

Nur wenige Menschen haben das Glück, mit perfekten Zähnen geboren zu werden. Für alle anderen kann eine kieferorthopädische Behandlung jedoch einen großen Unterschied bedeuten. Ihr Kieferorthopäde empfiehlt und verwendet im Zuge Ihrer Behandlung möglicherweise eine der folgenden kieferorthopädischen Apparaturen, um Ihr Problem individuell zu behandeln.

Klassische Brackets

Klassische festsitzende Zahnspangen haben sich seit sie auf dem Markt sind, stets weiterentwickelt und sind heute leichter und einfacher zu handhaben als früher. Sie bestehen aus hochwertigen Edelstahlbrackets, die an der Oberfläche der Zähne zementiert werden. Die Brackets sind durch einen dünnen Bogendraht miteinander verbunden, der Druck auf die Zähne ausübt, damit diese sich langsam in die richtige Position bewegen.

Die Bogendrähte werden mit winzigen Gummibändern, sogenannten Ligaturen oder O-Ringen, mit den Brackets verbunden, die Ihr Kieferorthopäde jedes Mal austauscht, wenn er die Brackets nachjustiert. Manche Brackets benötigen keine O-Ringe, hierbei handelt es sich um sogenannte selbstligierende Brackets.

Keramikbrackets

Diese Brackets ähneln den klassischen Brackets. Sie bestehen jedoch aus einem hellen, transparenten Keramikmaterial. Diese Zahnspangen sind weniger sichtbar, was sie zu einer beliebten Wahl für Erwachsene macht, die eine kieferorthopädische Behandlung benötigen. Patienten, die diese Art von Zahnspangen tragen, stellen gelegentlich fest, dass sich die Gummibänder verfärben, wovon ebenfalls die Zähne selbst betroffen sein können. Ihr Kieferorthopäde empfiehlt sehr wahrscheinlich die Verwendung einer fluoridhaltigen Zahnpasta und einer Mundspülung zum Schutz vor Karies.

Damon-Brackets

Diese Art von Zahnspangen erfreut sich derzeit bei Kieferorthopäden großer Beliebtheit, da sie eine schonendere Behandlung bietet und weniger Zahnarztbesuche erfordert. Damon-Brackets sind selbstligierend und verwenden einen Gleitmechanismus anstelle von Gummibändern zur Verbindung der Brackets mit den Bogendrähten.

Damon-Brackets führen zu schnelleren Ergebnissen, da sich die Zähne von selbst bewegen können, ohne dass sie angepasst werden müssen. Dies verursacht weniger Reibung und Druck auf die Zähne, sodass Bewegungen weniger schmerzhaft sind. Die Zahnspangen sind auch leichter sauber zu halten. Saubere Zähne bedeuten weniger Besuche beim Zahnarzt - das heißt, dass diese Methode auch Kosten und Zeit spart.

Transparente, herausnehmbare Aligner

Die Invisalign-Therapie nutzt transparente Aligner, die anstelle von Metall- oder Damon-Brackets zum Einsatz kommen. Hierbei handelt es sich um eine Reihe durchsichtiger Kunststoff-Aligner, die Knirscherschienen ähneln und speziell für Sie angefertigt werden. Sie werden zum Essen und Reinigen herausgenommen und alle zwei Wochen gegen neue Aligner ausgetauscht. Jeder neue Aligner bewegt die Zähne immer ein kleines Stück weiter in die richtige Position.

Die Verwendung transparenter Aligner wird auch nach Abschluss Ihrer kieferorthopädischen Behandlung empfohlen. Sie helfen dabei, die erzielten Ergebnisse beizubehalten, bis sich Ihre Zähne beruhigt haben und sich nicht mehr bewegen.

Forsus-Apparatur

Laut der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) werden kieferorthopädische Behandlung frühestens ab dem 9. Lebensjahr durchgeführt. Einige Kinder benötigen eine Forsus-Apparatur zur Korrektur extremer Überbisse. Die Forsus-Apparatur hat das Headgear weitestgehend ersetzt. Sie besteht aus einer Druckfeder, die an der Zahnspange befestigt wird, um Ober- und Unterkiefer in Position zu bringen.

Gaumennahterweiterung (GNE)

Bei Patienten Engstand gibt es zwei Behandlungsmöglichkeiten: Die Zahnextraktion oder die Gaumennahterweiterung. In der Vergangenheit war die Zahnextraktion die bevorzugte Lösung, doch heute wird eher für einen bestimmten Zeitraum das Tragen einer GNE empfohlen. Die GNE ist eine Apparatur, die der Form Ihres Gaumens entspricht und Druck auf die Rückseite Ihrer oberen Backenzähne ausübt, um Ihre Zähne allmählich weiter auseinander zu bewegen. Dies erweitert Ihren Gaumen und ermöglicht spätere Therapien mit anderen Arten von Zahnspangen zur Korrektur Ihrer Zähne.

Empfohlene Produkte

  • Ortho Zahnbürste für Zahnspange | Kinder Zahnpflege | elmex®

    • elmex® für Kinder
    • Zahnpflege für Babys und Kinder
    • Zahnbürste
    • Vorbeugung gegen Karies
    • Zahnkorrekturen und Zahnersatz und Co
    Die elmex® Ortho Zahnbürste mit V-Schnitt Bürstensystem wurde für die Reinigung der Zähne an und um orthodontischen Apparaturen entwickelt. Erfahren Sie mehr.
  • Junior-Zahnpasta | Kinder Zahnpflege | 6- 12 Jahre | elmex®

    • elmex® für Kinder
    • Zahnpflege für Babys und Kinder
    • Zahnpasta
    • Vorbeugung gegen Karies
    elmex® Junior Zahnpasta bietet wirksamen Kariesschutz während des Zahnwechsels für neue und bleibende Zähne.
  • Junior-Zahnspülung | Kinder Zahnpflege | 6- 12 Jahre | elmex®

    • elmex® für Kinder
    • Zahnpflege für Babys und Kinder
    • Zahnspülung
    • Vorbeugung gegen Karies
    Die elmex® Junior Zahnspülung mit hochwirksamen Aminfluorid umschließt die Zähne sofort mit einem Schutzschild. Empfohlen für Kinder von 6 bis 12 Jahren.
  • Junior-System | Kinder Zahnpflege | elmex®

    • elmex® für Kinder
    • Zahnpflege für Babys und Kinder
    • Zahnspülung
    • Vorbeugung gegen Karies
  • elmex® KARIESSCHUTZ Zahnpasta

    • Zahnpasta
    • Vorbeugung gegen Karies
    • elmex® Kariesschutz
    elmex® Karieschutz Zahnpasta remineralisiert angegriffene Stellen im Zahnschmelz und schützt die Zähne effektiv vor Karies.
  • Zahnspülung | Kariesschutz | elmex®

    • Vorbeugung gegen Karies
    • Zahnspülung
    • elmex® Kariesschutz
    Für den Extra-Kariesschutz in Ergänzung zum täglichen Zähneputzen: remineralisiert und schützt vor Karies.
  • PROFESSIONAL Zahnpasta | Kariesschutz | elmex®

    • elmex® Kariesschutz
    • Zahnpasta
    • Vorbeugung gegen Karies
    • Zahnkorrekturen und Zahnersatz und Co
    elmex® Kariesschutz mit patentiertem Zuckersäuren-Neutralisator, der die Hauptursache von Karies direkt bekämpft: Zuckersäuren im Zahnbelag.
  • Intensivreinigung Zahnpasta | Kariesschutz | elmex®

    • elmex® Kariesschutz
    • Zahnpasta
    • Vorbeugung gegen Karies
    • Zahnkorrekturen und Zahnersatz und Co
    elmex® Intensivreinigung ist eine Spezial Zahnpasta gegen Verfärbungen. Sie hilft die natürliche Zahnfarbe zu erhalten und sorgt für saubere und glatte Zähne.